BENUTZUNGSORDNUNG

NUTZUNG
Die Stedtlibibliothek Laufen ist eine öffentliche Bibliothek und steht allen Interessierten zur Benutzung offen. Sie bietet Medien zur Unterhaltung, Weiterbildung und Information sowie zur Freizeitgestaltung an. 

MITGLIEDSCHAFT
Die Bezahlung des Jahresbeitrages berechtigt Mitglieder des Vereins Stedtlibibliothek Laufen zur Ausleihe von Medien. Für Kinder ab der 1. Klasse und Jugendliche bis 16 Jahre ist die Mitgliedschaft kostenlos. Die Mitgliedschaft gilt nach Zahlungseingang für die Dauer eines Jahres. 
Gegen Vorlage eines Ausweises wird ein persönlicher Bibliotheksauweis ausgestellt, der bei jeder Ausleihe vorzuweisen ist. Mit der Einschreibung wird der Benutzungsordnung zugestimmt. Namens- oder Adressänderungen sind umgehend mitzuteilen. Beschädigte oder verlorene Bibliotheksauweise werden gegen eine Gebühr von CHF 3.00 ersetzt. 
Wer die Bestimmungen missachtet, kann von der Benutzung der Bibliothek zeitweise oder dauernd ausgeschlossen werden. In diesem Fall kann vom Rekursrecht an den Vorstand des Vereins Stedtlibibliothek Gebrauch gemacht werden.

ABOGEBÜHREN
Die Höhe der Mitgliedsbeiträge wird von der Vereinsversammlung festgelegt und richtet sich nach Finanzierungsabkommen mit den jeweiligen Gemeinden.

  Gemeinden mit Finanzierungsabkommen* Alle übrigen Gemeinden
Familienmitgliedschaft CHF 50.00 CHF 60.00
Einzelmitgliedschaft Erwachsene CHF 50.00 CHF 60.00
AHV/IV CHF 25.00 CHF 30.00
Lernende/Studierende bis 25 CHF 25.00 CHF 30.00
Junge Erwachsene bis 20 CHF 25.00 CHF 30.00
Kinder ab 1. Klasse/Jugendliche bis 16 kostenlos kostenlos
Jugend-Film-Abo ab 12 CHF 25.00 CHF 30.00

* Bärschwil, Beinwil, Blauen, Brislach, Dittingen, Duggingen, Grellingen, Grindel, Himmelried, Kleinlützel, Laufen, Liesberg, Meltingen, Metzerlen/Mariastein, Nenzlingen, Röschenz, Roggenburg, Wahlen, Zullwil, Zwingen

Für Kinder im Vorschulalter können Medien nur mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft ausgeliehen werden.
Pro DVD wird eine zusätzliche Gebühr von CHF 3.00 fällig.


ÖFFNUNGSZEITEN
Die Öffnungszeiten werden in der Bibliothek, in der Presse und auf der Startseite bekannt gegeben.

AUSLEIHEN
Ausleihfristen:
Bücher, Sprachkurse 4 Wochen
DVD, CD, Zeitschriften 2 Wochen

Falls Medien nicht reserviert sind, kann die Ausleihfrist zweimalig um je zwei Wochen verlängert werden. Bei der Verlängerung von DVDs wird die Ausleihgebühr von CHF 3.00 erneut fällig. Ausgeliehene Medien können in der Bibliothek oder online reserviert werden und bleiben nach Benachrichtigung während einer Woche abholbereit.

AUSLEIHMENGE
Erwachsene / Familien / AHV/IV:  unbeschränkt
Lernende / Studierende bis 25: 25 Medien
Kinder / Jugendliche bis 16:  5 Medien

Alle Medien sind sorgfältig zu behandeln. Allfällige Beschädigungen bitte dem Bibliothekspersonal melden. Für beschädigte oder verlorene Medien wird neben den Kosten für Reparatur oder Ersatz zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr von CHF 5.00 fällig. Bitte verlorene oder beschädigte Medien nicht selber ersetzen oder reparieren.

GEBÜHREN
Nach Ablauf der Ausleihfrist gelten folgende Mahngebühren:

nach 1 Woche 1. schriftliche Mahnung Gebühr            CHF 3.00
nach 2 Wochen 2. schriftliche Mahnung Gebühr            CHF 6.00
nach 2 weiteren Wochen           3. schriftliche Mahnung Gebühr            CHF 15.00

Es gilt das Datum des Mailabsenders/Poststempels. Die Mahngebühren für in der Rückgabebox deponierte Medien bleiben bis zur Bezahlung bestehen.
Weil DVDs gebührenpflichtig sind, wird die Mahngebühr pro DVD einzeln erhoben.
Medien, die 2 Wochen nach der dritten Mahnung nicht zurückgebracht werden, gelten als Verlust. Zusätzlich zur Mahn- und Bearbeitungsgebühr werden Ersatzgebühren fällig.
Für Medienvorschläge gilt eine Gebühr von CHF 2.00. Über die Anschaffung entscheidet das Bibliotheksteam.

INFRASTRUKTUR
Online-Bibliothekskatalog
Leselounge
Kopiergerät/Drucker (gegen Gebühr nutzbar)
Laminiergerät (gegen Gebühr nutzbar)
Kaffeemaschine (gegen Gebühr nutzbar)
Internet-Station (Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen eine von den Erziehungsberechtigten unterzeichnete Vereinbarung abschliessen)

HAUSORDNUNG
Wir freuen uns, wenn die Bibliothek auch als Treffpunkt genutzt wird. Übersteigt die Lautstärke nach Ermessen des Personals aber einen annehmbaren Pegel, weisen wir die Besucher darauf hin. Ist mehrfach ein diesbezüglicher Hinweis nötig, bitten wir die Verursacher, ihre Unterhaltung an einem anderen Ort fortzuführen. Essen, Trinken und Rauchen sind in der Bibliothek nicht gestattet. Ausnahme: die Nutzung der Kaffeemaschine in der Leselounge. Bitte Sport- und Fahrgeräte bei der Garderobe deponieren. Tiere haben keinen Zutritt zu den Räumen der Bibliothek.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Die Bibliothek lehnt jede Haftung für Schäden ab, die durch die Nutzung von Bibliotheksmedien an privaten Abspielgeräten oder Computern entstanden sein könnten.

Genehmigt vom Verein Stedtlibibliothek Laufen am 21.03.2018